Kirchenpädagogik

Kirchenführungen schlagen Brücken von der Entstehungszeit der Kirche bis in die Lebenswelt der Besucherin oder des Besuchers.

Was wollte der Künstler damals mit seinem Kunstwerk ausdrücken? Und was bedeutet das Kunstwerk mir persönlich? Können das Gebäude und seine Bilder und Ausstattungsstücke mich in meinem Glauben und mit meinen Fragen und Zweifeln anrühren und ansprechen?

Hier setzt die Kirchenraumpädagogik an. In Tagesseminaren, Beispiel-Kirchenführungen oder in der zertifizierten Ausbildung zur/zum Kirchenführer*in lernen und erleben Sie ganz praktisch, wie der Schatz unserer Kirchen gehoben werden kann.

Zum Jahresprogramm 2019

 Hier gehts zur Homepage der Kirchenpädagogik (www.kirche-raum-paedagogik.de)

Geschäftsstelle