Bettelordenarchitektur

Bettelordenarchitektur

Die frühen Bettelordens- und Predigerkirchen in Deutschland:
Was unterscheidet sie von der Architektur 
der übrigen Klöster und Orden?
Was ist ihr Spezifikum?
Die ehemalige Dominikanerkirche von Esslingen,
das heutige Münster St. Paul, gilt als „älteste Bettelordenskirche Deutschlands“.
Was ist dran? Und worum geht es überhaupt in der Bettelordensarchitektur?

Leistungen

Veranstaltungsart: Seminar
Verpflegung: Tagungsgetränke und Brezeln inkl.
Anreise: Eigenanreise
Sonstige Leistungen: 2019 verändern sich die Zahlungsmodalitäten. Die Rechnung wird Ihnen per Mail oder postalisch zugestellt und ist vor dem Kirchenführer-Tagesseminar / Studientag zu begleichen.
Seminarpreis: 30,00 Euro
Anzahl Teilnehmer: min. 10 / max. 30
Anmeldeschluss: 18. Januar 2019

Seminardaten

Datum: 15.02 - 15.02.2019
Alter: 18 - 99 Jahre
Preis: 30,00 Euro
Verfügbarkeit: Plätze frei
Seminarnummer: FT16330219
Veranstaltungsort: Salemer Pfleghof , Untere Beutau 8 73728 Esslingen Deutschland

Kontaktdaten

Ansprechpartner: Michaela Krapf
Telefon: 0711 45804-9414
Veranstalter:
Kirche in Freizeit und Tourismus
Grüninger Str. 25
70599 Stuttgart
Referenten/Dozenten

Emanuel Gebauer
Dr. Emanuel Gebauer, Leiter der Katholischen Erwachsenenbildung Esslingen, Religionspädagoge und Kunsthistoriker

Klaus Felix Müller

ehrenamtlicher Kirchenpädagoge, Stuttgart

info_outlineService
Ansprechpartner

Frau Dagmar Loncaric

phone0711 45804-9402
Dagmar.Loncaric@elk-wue.de


Herr Markus Munzinger

phone0711 45804-9417
Markus.Munzinger@elk-wue.de

Fax: 0711 45804-9407

shopping_cartIhr Warenkorb0

enthält 0 Artikel

Gesamtwert: 0,00 €

Zum Warenkorb