Als Jugendlicher war ich an unzähligen Zeltlagern beteiligt. Auf dem Campingplatz oder in der freien Natur habe ich erst so richtig die Freiheit gespürt. Als Soldat habe ich im Zelt so manche eiskalte Nacht mit wenig Schlaf verbracht. Doch immer war ich im Zelt dem Ursprünglichen sehr nahe! 
Bei der Zeltkirche habe ich einmal mehr ein geniales Erlebnis gespürt. Ein Erlebnis der Gemeinschaft, der Kultur und des Glaubens. Die Zeltkirche hat ein Stück Ursprünglichkeit. Ich konnte mich auf das Wesentliche konzentrieren. Die Zeltkirche im Kochertal hat viele Menschen aller Generationen zusammengebracht, hat Angebote für jeden von uns geschenkt. Hat uns eine geistliche Weiterentwicklung gebracht, für viele auch ein kompletter Neuanfang. Ich bin überzeugt, dass manche Besucher sogar ihren ersten Zugang zur „Kirche“ in der Zeltkirche gefunden haben. 
In der heutigen Gesellschaft können wir nicht mehr erwarten, dass die Menschen quasi „automatisch“ in die Kirche gehen, den Glauben automatisch über die Familie kennen lernen. Vielmehr sollte die Kirche zu den Menschen kommen. Die Zeltkirche ist geradezu geschaffen und prädestiniert, um dieses Angebot an die Menschen auszusprechen.


Frank Harsch – Bürgermeister Braunsbach

df

info_outlineService
Ansprechpartner

Frau Dagmar Loncaric

phone0711 45804-9402
Dagmar.Loncaric@elk-wue.de


Herr Markus Munzinger

phone0711 45804-9417
Markus.Munzinger@elk-wue.de

Fax: 0711 45804-9407

shopping_cartIhr Warenkorb0

enthält 0 Artikel

Gesamtwert: 0,00 €

Zum Warenkorb