SPUR8 – Entdeckungen im Land des Glaubens

Auf der Suche nach einem strukturierten und nachvollziehbaren Zugang zum christlichen Glauben?

Dieser Kurs eignet sich besonders für Personen, die – aus welchen Gründen auch immer – den Anschluss an Kirche und Kirchengemeinde verloren haben, nun aber wieder gezielt anknüpfen wollen. Skeptiker finden hier gut verständliche Information über den christlichen Glauben. Eher traditionell orientierte Gottesdienstbesucher/innen, die sich mehr Klarheit in Glaubensfragen erhoffen, finden hier die Informationen, die sie brauchen.

Sie erwägen die Taufe Ihrer Kinder oder sind als Taufpaten angefragt? – Mit SPUR8 lassen sich frühere Erfahrungen auffrischen und manches klären. Inhalte christlichen Glaubens werden mit Lebensthemen ins Gespräch gebracht zu einem gut nachvollziehbaren Weg, zu einer Reise im Land des Glaubens.

„Spur8“ vermittelt die zentralen Inhalte des christlichen Glaubens in elementarisierter und gut verständlicher Form. Der Vortrag wird unterstützt durch Fotos und Grafiken, die mit einem Beamer präsentiert werden. 

Eine Beschreibung des SPUR8 Kurses finden Sie hier:

Spur8 als Onlinekurs

SPUR8 gibt es jetzt auch als Online-Kurs. Das ist nicht nur für Menschen interessant, die nicht die Lust oder die Möglichkeit haben, an einem wöchentlichen Kurs teilzunehmen. Sie können den Kurs jetzt auch auf eigene Faust durcharbeiten oder einfach im Kursmaterial stöbern. Mit "SPUR8 online" können Kursteilnehmer/innen auch einen verpassten Abend nachholen.   mehr

"Powerpoint gestützte Vorträge begleiten die Kursteilnehmer und -teilnehmerinnen auf ihrer Reise in das Land des Glaubens. In Kleingruppen können Sie ihre Glaubens- und Lebensthemen einbringen. Dank seines lutherischen Taufverständnisses ist der SPUR8 Kurs sehr gut für Kirchengemeinden und landeskirchliche Gemeinschaften  geeignet. Gerne  informiere ich Sie und unterstütze Sie bei Vorbereitung und  Durchführung des SPU8 Kurses."

Pfarrer Karl-Heinz Essig
Fachreferent für Glaubenskurse und das Projekt "Wie finden Erwachsene zum Glauben?"

Telefon: 07159 / 408785

Pfarrer Karl-Heinz Essig

Zum Sekretariat