Zelt- und Zeltplatz

Wir bringen ein Röder Achteckzelt mit Mittelteilen von 35 x 20 m mit.
Mindestgröße für den Zeltplatz:
40 m lang x 30 m breit.
Zudem Platz für zwei Wechselbrüchen a 7,5 x 2,4 m, zwei Anhänger und einen Wohnwagen, das Pickup und die Wohnkabine für den Zeltmeister,
Ausreichend Platz für zusätzliche Zelte: z.B. Küche mit Spülmaschine, Spülmobil, Getränke-Kühl-Wagen, Material-, Mitarbeiter-Zelt, evtl. ein Zelt für das Kinderprogramm...
Der Zeltplatz muss einigermaßen eben sein und darf max. 1° Gefälle haben.
Da die Zeltnägel 120 cm lang sind, muss auf Drainagerohre, Strom- und(AB)Wasser-Leitungen geachtet werden.
Es sollten ausreichend Parkplätze vorhanden sein.
Wir benötigen einen Stromanschluss, (Ab)Wasser-Anschlüsse für Toilettenwagen und Spülmaschine.
Mitbenützung einer nahegelegenen Halle oder öffentlichen Einrichtung hat Vorteile (WC-, Küchen-Mitbenützung, Dusche / WC für den Zeltmeister und Zeltkirchenpfarrer)
Nachbarschaft beachten / mit einbeziehen wegen Lärm(Belästigung) durch Musik, vielen Menschen, Kinder un Jugendliche, Verkehr, Parken, Autolärm und -Abgase
- siehe Downloads unten: Zeltplatzkriterien.